Kinderwunsch und Homöopathie


  • Bei Störungen des Zyklus, bei PCO oder Endometriose ist die Fruchtbarkeit unterschiedlich stark eingeschränkt. Solche Beschwerden entstehen durch ein längerbestehendes hormonelles Ungleichgewicht, deshalb lege ich auch die Behandlung langfristig an.
  • Manchmal gibt es keine organischen Ursachen, die einer Schwangerschaft entgegenstehen, ich setze dann Homöopathie und andere Naturheilverfahren ein um allgemein das körperliche und emotionale Wohlbefinden zu stärken. Hier erfahren Sie mehr.

Mehr Informationen zur Behandlung

 

Kinderwunsch und psychisches Befinden


  • Alle Frauen durchleben intensive Gefühle, wenn ihr Kinderwunsch nicht in Erfüllung geht. Manchmal können in dieser besonderen Situation auch die Grenzen der Belastbarkeit spürbar werden. 
  • Unter Umständen sind auch nahestehende Menschen überfordert, angemessene emotionale Unterstützung zu geben, auch weil sie meist selbst durch die Ereignisse betroffen sind.  
  • Eine Beratung kann helfen, in Ruhe über die Erfahrungen zu sprechen, sich wieder mehr auf die inneren Stärken zu konzentrieren um nach und nach wieder das innere Gleichgewicht zu finden.

 

Haben Sie dazu Fragen?

 

Schilddrüse und Schwangerschaft

 

  • Erkrankungen der Schilddrüse können die weiblichen Hormone ungünstig beeinflussen. Zum Beispiel kann die Fruchtbarkeit eingeschränkt sein und es kommt häufiger zu Fehlgeburten.
  • Bei Hashimoto  ist es daher hilfreich, die gynäkologische Behandlung mit der Behandlung der Schilddrüse zu kombinieren, um eventuell entstehenden Hashimoto-Krisen vorzubeugen.

 

Schwangerschaft und Homöopathie

 

  • Bei Schwangerschaftsübelkeit setze ich homöopathische Mittel ein, die genau auf die individuellen Symptome zugeschnitten sind.  
  • Bei Blasenreizung in der Schwangerschaft möchten viele Frauen keine Antibiotika einnehmen, doch starke pflanzliche Mittel, die bei Blasenantzündungen oft verschrieben werden, halte ich für wenig  empfehlenswert in der Schwangerschaft. Ich setze dann eher auf homöopathische Mittel.

Haben Sie Fragen zur Homöopathie oder Beratung in der Schwangerschaft?

 

Schwangerschaft und Heilpflanzen

Im Gegensatz zu homöopathischen Mitteln können Heilmittel aus Pflanzenextrakten auch unerwünschte Nebenwirkungen haben.

 

Hier ist eine Liste von Heilpflanzen die in der Schwangerschaft gemieden werden sollen.