Welche Kosten kommen auf mich zu und was zahlt die Kasse?

Eine homöopathische Behandlung wird von allen privaten Krankenkassen und Zusatzversicherungen erstattet, die Höhe der Erstattung richtet sich nach dem jeweiligen Vertrag.

Heilpraktikerhonorare sind immer frei vereinbar, die bestehende - veraltete- Gebührenordnung ist in der Praxis nicht bindend, auch wenn die Versicherungen diese Gebühren bei der Erstattung zugrundelegen .

Übersicht über die Honorare:

Konsultation 50min. 80,- €

Erstanamnese 120min. 190,-€ (auf Wunsch in 3 Raten)

Kurze Konsultation 30min. 50,- €

Telefontermine nach Aufwand 20,- € - 40,-€

Haus- und Krankenhausbesuche nach Aufwand

Sozialtarife nach Absprache

Konsultationen in der Lehrpraxis: Im Rahmen der 1 x monatlich stattfindenden Lehrpraxis besteht die Möglichkeit zu einem kostenlosen Termin in Anwesenheit einer Gruppe von HomöopathInnen.

 

Zuletzt aktualisiert am 24.01.2014 von Lutz Ihle.

Zurück