Heuschnupfen

19.03.2018

Einen einfachen Heuschnupfen kann man auch in Selbsthilfe mildern, hier finden Sie einige Mittel, die häufig bei Pollenallergie eingesetzt werden. Lang anhaltende und starke Beschwerden durch Pollen behandle ich in der Praxis mit individuell ausgewählten homöopathischen Arzneien.

Bewährte Mittel für akute Beschwerden durch Pollen:

Cardiospermum D3

Galphimia glauca D3 vor allem bei allergischem Schnupfen

Euphrasia D4 bei allergischen Augensymptomen

Hinweise zur Dosierung

Bei chronischen Pollenallergien sollte man zusätzlich im Herbst eine homöopathische Langzeit-Behandlung des Immunsystems beginnen.

Hier können Sie mir Ihre Frage mailen

Zurück